Unternehmerabend der VR-Bank Mittelsachsen eG

„Haftungsrisiken bei der betrieblichen Altersvorsorge erkennen und minimieren“

Kloster Altzella in Nossen

Auf unserem Unternehmerabend am 23.06.2015 im Kloster Altzella bekamen unsere Kunden Antworten darauf, wie Sie als Arbeitgeber die betriebliche Altersvorsorge in Ihrem Unternehmen rechtssicher gestalten.

Patrick Mohm, Unternehmensberater und Hochschuldozent für betriebliche Altersvorsorgesysteme, ging in seinem praxisnahen Vortag auf arbeitsrechtliche Risiken und Chancen betrieblicher Altersvorsorgesysteme ein. Dabei stellte er wichtige Informationen und Handlungsempfehlungen in den Fokus:

  • Mitarbeiterbindungskonzepte effektiv einführen und rechtssicher gestalten
  • Risiken aus bestehenden Pensionsverpflichtungen und Altersvorsorgesystemen in der Bilanz erkennen, vermeiden und Ihr Rating dadurch weiter verbessern
  • Optimale Nutzung betrieblicher Vorsorgesysteme für Sie und Ihre Arbeitnehmer

Wir freuen uns einen renommierten Dozenten zu einem so außerordentlich wichtigen Thema für die Unternehmen gewinnen zu können, so Vorstand Angelika Belletti. Es war eine gelungene Veranstaltung mit vielen interessanten Gesprächen, so Frau Belletti.