Neujahresempfang am 17. Januar 2017

In traditioneller Weise veranstaltete die VR-Bank Mittelsachsen eG gemeinsam mit der Raiffeisen Handelsgenossenschaft Leisnig-Oschatz eG und mit der Wohnungsgenossenschaft Fortschritt Döbeln eG den 6. Neujahresempfang in Döbeln im Sport- und Freizeitzentrum WelWel.

Unter dem Motto "Wir sind Weltkulturerbe" wurde die Veranstaltung durch unseren Vorstand Torsten Bruß eröffnet. Den über 120 Gästen aus Politik und Wirtschaft wurde zunächst unser Imagefilm vorgestellt mit der von Friedrich Wilhelm Raiffeisen und Hermann Schulze-Delitzsch begründeten Idee von Genossenschaften.

In der anschließenden Rede unseres Vorstandes Angelika Belletti wurde deutlich, dass die VR-Bank Mittelsachsen eG zahlreichen Herausforderungen gegenübersteht, diese aber gut meistert. "Gerade, weil wir uns als Ihre Genossenschaftsbank diesen Herausforderungen mit Weitsicht und Umsicht stellen, können wir Ihnen berichten, dass wir für das Geschäftsjahr 2016 wieder eine stabile Ertragslage vorweisen können." so Angelika Belletti in Ihrer Rede. So hat sich die Bilanzsumme per 31.12.2016 gegenüber dem Vorjahr um 4,1 % auf 733 Mio. Euro erhöht. Im Kreditgeschäft konnten wir im Jahr 2016 eine Steigerung von 4,1 % auf 366 Mio. Euro erreichen.  An unsere Mitglieder wurden auf Grund der guten Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2015 eine Dividende in Höhe von 436 T€ gezahlt. Gegenüber unseren Wettbewerbern ist dies ein Alleinstellungsmerkmal.

Abgerundet wurden die Reden der Vorstände aller 3 Genossenschaften mit einem spannenden Impulsvortrag zum Thema "Social Media – Chancen und Risiken". Der Referent Peter Pfau, Inhaber der Werbeagentur VOR in Dresden, zeigte allen Gästen sehr deutlich "die Art, wie wir Medien nutzen, hat sich fundamental verändert – für immer". Seine Empfehlung, insbesondere für Unternehmen: Grundlagen schaffen, wie eine eigene Vision und Ziele aufstellen sowie eine transparente Kommunikationsstrategie helfen Unternehmen langfristig.

Anstoßen unter Genossenschaftsvorständen: Lothar Folkmer, Stefan Viehrig, Bernd Wetzig von der WGF, Angelika Belletti und Torsten Bruß (VR Bank Mittelsachsen) und Horst Franke sowie Torsten Hamann (RHG Leisnig-Oschatz)